Philippe Messerli ist neuer Parteisekretär

Die Geschäftsleitung der EVP Kanton Bern hat gestern Philippe Messerli (Nidau) zum neuen Parteisekretär gewählt. Er tritt die Nachfolge von Gallus Tannheimer auf den 1. Mai 2012 an.

Der gelernte Historiker und Politologe Philippe Messerli (42) ist verheiratet und hat nach seinem Studium an der Universität Bern als Kundenberater beim städtischen Energiewerk in Biel gearbeitet. Politisch ist er kein unbeschriebenes Blatt. Seit 1995 sitzt er für die EVP im Stadtrat von Nidau und von 2006 bis 2010 war er als Grossrat aktiv. Messerli ist ebenfalls Präsident der Nidauer Ortspartei und Mitglied des Zentralvorstands der EVP Schweiz. Als Wahlkoordinator für das Seeland hat er für die EVP erfolgreich mehrere Wahlkämpfe geleitet. Im vergangenen Jahr war er zudem OK-Präsident der Feierlichkeiten zum 200. Geburtstag des Nidauer Bundesrates Ulrich Ochsenbein.

Philippe Messerli wird in einem Teilpensum von 50 Prozent als Parteisekretär für die EVP arbeiten und daneben in Teilzeit in seinem bisherigen Beruf als Kundenberater tätig bleiben.

EVP Schweiz

Archiv